Beiträge von ‘oktober 1915’

“WIE MAN IM FELDE SCHLÄFT”

Sonntag, 31. Oktober 1915 | Das Illustrierte Blatt aus Frankfurt am Main veröffentlicht eine Bildreportage über die Schlafbedingungen von Soldaten “in Schränken, Körben, auf Tischen und Stühlen”. QUELLEN: DAS ILLUSTRIERTE BLATT…

REGIERUNGSWECHSEL IN AUSTRALIEN

Mittwoch, 27. Oktober 1915 | Der australische Premierminister Andrew Fisher hat sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. Der 53-Jährige war seit 1908 in dritter Amtszeit Premierminister. Seine Regierung hatte auf alliierter…

STRUMNITZA VON ALLIIERTEN BESETZT

Montag, 18. Oktober 1915 | Britische, französische und serbische Streitkräfte haben die das bulgarische Strumnitza eingenommen. Laut Bericht der New York Times haben die Alliierten mehrere strategisch wichtige Punkte entlang der Eisenbahnlinie…

ERNEUTE KÄMPFE AM ISONZO

Sonntag, 17. Oktober 1915 | In der Grenzregion zwischen Österreich-Ungarn und Italien entlang des Flusses Isonzo sind erneut Kämpfe ausgebrochen, nachdem die italienische Artillerie mit der Beschiessung österreichischer Gräben begonnen…

RADRENNFAHRER HOURLIER GESTORBEN

Samstag, 16. Oktober 1915 | Der französische Radrennfahrer Léon Victor Hourlier ist mit einem Militärflug bei Saint-Etienne-au-Temple abgestürzt und an den Folgen seiner Verletzungen verstorben. Sein Schwager und Radrennkollege Léon Comès war…

“MINENLEGER AM GARDASEE”

Donnerstag, 14. Oktober 1915 | Laut Bericht im Interessanten Blatt aus Wien haben österreichisch-ungarische Streitkräfte den Gardasee vermint. Ein Foto in der aktuellen Ausgabe zeigt ein Boot mit Soldaten beim Auslegen von…

EDITH CAVELL HINGERICHTET

Dienstag, 12. Oktober 1915 | Die britische Krankenschwester Edith Cavell ist trotz internationaler Proteste in Brüssel auf Befehl der deutschen Besatzungsmacht hingerichtet worden. Die 49-jährige Oberin des Berkendael Medical Institute war zwei Monate zuvor festgenommen worden,…

BULGARIEN ERKLÄRT KRIEGSEINTRITT

Montag, 11. Oktober 1915 | Der bulgarische Ministerpräsident Radoslawow hat den Kriegseintritt seines Landes auf Seite der Mittelmächte erklärt. Vor einem Monat hatte Bulgarien einen Geheimvertrag mit dem Deutschen Kaiserreich…

“PFERDELAZARETT IM WESTEN”

Sonntag, 03. Oktober 1915 | Das Illustrierte Blatt aus Frankfurt am Main zeigt Aufnahmen aus einem Lazarett für Armeepferde. Der Zeitung zufolge sind solche Pferdelazarette an verschiedenen Stellen entlang der Front…