BULGARISCHER FELDZUG BEI SISTOVA BEGONNEN

Donauübergang Mackensens bei Sistova.

Freitag, 01. September 1916 |

Nach dem Kriegseintritt Rumäniens, haben sich im Raum Sistova an der Donau Streitkräfte der Mittelmächte versammelt, um einen Angriff auf rumänisches Territorium zu starten. Schon am 28. August hatte der deutsche General August von Mackensen den Oberbefehl über die aus der bulgarischen 3. Armee, deutschen und österreichischen Einheiten sowie dem osmanischen VI. Korps bestehende Heeresgruppe Mackensen übernommen.


QUELLEN:
WIKIPEDIA.ORG
BILDNACHWEIS(E):
PUBLIC DOMAIN, VIA WIKIMEDIA COMMONS

Hinterlasse eine Antwort

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS