VERHANDLUNGEN ÜBER BRITISCH-DEUTSCHEN GEFANGENENAUSTAUSCH

Mittwoch, 06. September 1916 |

Zehntausende Zivilisten, die in Deutschland und England interniert sind, könnten einem Bericht der New York Times zufolge bald freigelassen werden. Konkret ginge es um alle internierten Zivilisten über dem wehrdienstfähigen Alter von 45 Jahren. U.S. Botschafter Gerard vermittelt die Verhandlungen zwischen beiden Seiten in dieser Sache, so die Zeitung weiter.


QUELLEN:
NEW YORK TIMES VOM 06. SEPTEMBER 1916
BILDNACHWEIS(E):
NEW YORK TIMES VOM 06. SEPTEMBER 1916, SEITE 1, VIA TIMESMACHINE.NYTIMES.COM

Hinterlasse eine Antwort

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS