ALLIIERTE OFFENSIVE BEI MONASTIR GESTARTET

Bulgarische Infanterie im Vormarsch bei Monastir.

Dienstag, 12. September 1916 |

Alliierte Streitkräfte haben in der Nähe der makedonischen Stadt Monastir eine Offensive gegen die Mittelmächte begonnen. Ziel der Operation ist eine Kapitulation Bulgariens herbeizuführen, um so das verbündete Rumänien zu entlasten.


QUELLEN:
WIKIPEDIA.ORG
BILDNACHWEIS(E):
PUBLIC DOMAIN, VIA WIKIMEDIA COMMONS

Hinterlasse eine Antwort

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS