JUNKERS J2 TESTFLUG ABGESTÜRZT

Samstag, 23. September 1916 |

Ein Testflug des Jagdeinsitzerflugzeugs Junkers J2 endete mit dem Absturz des Piloten Max Schade über Dessau. Die Maschine hatte seit Beginn des Jahres technische Probleme in der Entwicklung, die sich auch nicht durch den Einsatz eines leistungsstärkeren Motors Mitte des Jahres beheben ließen, wie sich nun zeigte.


QUELLEN:
WIKIPEDIA.ORG
BILDNACHWEIS(E):
PUBLIC DOMAIN, VIA WIKIMEDIA COMMONS

Hinterlasse eine Antwort

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS